WSLB - Mitgliederstatistik 2017: Mehr Kleinkinder und Senioren im Sportverein

Die drei größten Sportvereine in Württemberg waren 2017...

Die drei größten Sportvereine in Württemberg waren 2017 – wie auch im Vorjahr – der VfB Stuttgart mit 48.126, der VfL Sindelfingen mit 9.298 und der SSV Ulm 1846 mit 9.296 Mitgliedern. Weit über die Hälfte aller 5.707 Vereine, nämlich rund 3.800 (67 Prozent) sind jedoch nach wie vor Vereine mit bis zu 300 Mitgliedern. Darin gehen 21 Prozent der Vereinsmitglieder ihrem Sport nach.

weiter

weitere News

Ulm wird zur Kinderturn-Hochburg

Vereinsvertreter begrüßen rund 70 Kinder beim Tag des Kinderturnens in der Riedlen-Turnhalle in Donaustetten. Zwei Stunden Toben, Springen, Laufen,...

Weiterlesen

Die Turn-Elite kommt nach Ulm

Am 11./12. Mai wird der SSV Ulm 1846 der Gastgeber für den zweiten Bundesligawettkampf in dieser Saison in der Ulmer Kuhberghalle sein. 24...

Weiterlesen

Rope Skipping - Württembergische Einzelmeisterschaften 2019

Am Sonntag, den 24. Februar 2019, fanden die Württembergischen Einzelmeisterschaften im Rope Skipping in Künzelsau statt. Der TSV Blaustein trat mit...

Weiterlesen