Eine Hüpfburg für die Vereine im Turngau Ulm

Wir sammeln Spenden für unser Kinderturnen!

Wir sind Teil der „Spendenaktion Kinderturnen 2022“, mit der die Kinderturnstiftung Baden-Württemberg das Kinderturnen in Baden-Württemberg stärkt! 25 Vereine des Badischen Turner-Bundes e.V. und des Schwäbischen Turnerbundes e.V. haben es in die Aktion geschafft und können ab dem Weltkindertag am 20. September bis zum Tag des Kinderturnens Mitte November Spenden sammeln. Wir sind dabei und sammeln für eine Hüpfburg für Vereine im Turngau Ulm. 

Unter diesem Link  findet ihr auf der Spendenplattform der Kinderturnstiftung Baden-Württemberg unser Spendenprojekt.

Ihr könnt ganz einfach und sicher online spenden und uns darin unterstützen, dass wir unseren 144 Turn- und Sportvereinen, die von der Schwäbischen Alb über die Stadtgebiete Ulm, Ehingen  und Laupheim bis ins Illertal reichen, eine Hüpfburg kostenfrei für ihre Zwecke, wie z.B. zu einer Vereinsaktivität oder in Kooperation mit einem Unternehmen oder einer Kommune, die ein Firmen- oder Stadtfest ausrichten, ausleihen können. Es ist uns ein großes Anliegen die Vereine hier zu unterstützen, damit wir alle gemeinsam Kinder zum bewegen motivieren. "Aller Anfang ist Kinderturnen" - nicht nur für die motorische Entwicklung, sondern auch für das Erlernen grundlegender Werte, wie Integration, Fair Play und Inklusion.

Die Spendenaktion Kinderturnen 2022 endet nach dem Tag des Kinderturnens Mitte November. Dann legt die Kinderturnstiftung Baden-Württemberg auf jedes Projekt noch einmal 100 Euro on top zur gesammelten Spendensumme.  

Bitte unterstützt uns: Spendet ab dem 20. September für unser Kinderturnen und helft mit, indem ihr euren Freunden von unserem Spendenprojekt erzählt und den Link (in den Sozialen Medien) teilt. 

Herzlichen Dank für Deine Unterstützung und Hipp-hipp-hurra!

WIE ERHALTE ICH EINE SPENDENQUITTUNG?

Bei Spenden bis 300 Euro gilt der Kontoauszug als Beleg für das Finanzamt. Für höhere Spenden erhalten Sie automatisch eine Spendenquittung von uns. Dazu benötigen wir Ihre vollständige Anschrift und Ihren Namen auf dem Einzahlungsbeleg bei der Bank bzw. beim Online-Spenden. Öffnen Sie dazu im Formular das Menü bei der Zeile „Spendenquittung“ und geben Sie „ja, bitte” an, dann öffnen sich die Adressfelder.

Für Spenden über PayPal genügt ein Kontoauszug des PayPal-Kontos, auf dem der Kontoinhaber und dessen E-Mail-Adresse angegeben sind, sowie ein Nachweis über die Transaktionsdetails der Spende.

Der Versand der Spendenquittungen erfolgt zum Ende eines Kalenderjahres.

Hier der QR-Code zur Spendenaktion