Noch 100 Tage bis zum Landesturnfest in Lahr

1 Turnfestzentrum – 20 Veranstaltungsstätten – 35 Sportarten … unzählige Erlebnisse

Baden-Württemberg wird vom 25. bis 29. Mai 2022 (Himmelfahrt) das erste Landesturnfest nach der Coronapause und deutschlandweit einzige im Jahr 2022 erleben. „Wir setzen gemeinsam mit der Stadt Lahr und vielen örtlichen Helfervereinen alles daran, unseren Vereinsgruppen und allen anderen Sportbegeisterten endlich wieder ein unvergessliches Gemeinschaftserlebnis bieten zu können!“, blickt Gerhard Mengesdorf, Präsident des Badischen Turner-Bundes (BTB) nach vorn. Rund 100 Tage sind es noch, bis das größte Breitensportevent des Landes unter dem Motto „Da turnt sich was zusammen!“ starten wird. Geplant sind Wettkämpfe in 35 Sportarten, Showbühnen, Mitmachangebote sowie ein buntes Fest- und Galaprogramm. Neben der Stadt Lahr unterstützen die Nachbargemeinden Ettenheim, Friesenheim und Kippenheim.

„Die wissenschaftlichen Prognosen sind optimistisch, dass die Omikron-Welle im Mai 2022 überstanden sein wird und ein Landesturnfest möglich ist. Unsere aktuell größte Herausforderung ist, diese Zuversicht auch in die Vereine zu tragen und die Sportlerinnen und Sportler zu überzeugen, dass sie sich zum jetzigen Zeitpunkt mit einem sicheren Gefühl anmelden können. Aus organisatorischer Sicht jedenfalls, ist alles für fünf tolle Turnfesttage bereit“, sagt BTB-Geschäftsführer Henning Paul. Bereits angemeldet sind gut 3.100 Aktive aus 257 Turn- und Sportvereinen. Meldeschluss ist am 15. März.

Mittelpunkt des vom Badischen Turner-Bund und Schwäbischen Turnerbund gemeinsam veranstalteten Landesturnfests wird der Lahrer Seepark sein. „Das Landesgartenschau-Gelände von 2018 bietet beste Voraussetzungen, um zahlreiche Programmhighlights an einem Ort zusammenzubringen“, freut sich BTB-Vizepräsidentin Sabine Reil. „Auf der Bühne im Turnfestzentrum findet u.a. die Eröffnung statt, tagsüber gibt es Vorführungen der Vereine und abends wird gefeiert. GYMWELT-Area, TuJu-Treff und Turnfestmarkt halten unzählige Möglichkeiten bereit aktiv zu werden und gemeinsam Spaß zu haben.“ Eine zweite Bühne und weitere Mitmachangebote sind in der Lahrer Altstadt geplant.

Abgerundet wird das Festprogramm durch die Turnfestgala „DIVERSITY“, die Soiree „Show – Gymnastik – Tanz“, die Gala der Älteren „Aktiv sein mit Genuss“, ein Klassik-Frühstück mit Orchester, Livebands und Partys. Auch ein ökumenischer Turnfest-Gottesdienst und der traditionelle Festzug sind geplant. Sportliche Höhepunkte markieren die Finals der Baden-Württembergischen Meisterschaften im Gerätturnen und der Rothaus-Flutlicht-Cup im Faustball.

Das Wettkampfangebot umfasst 35 Sportarten und reicht von Aerobicturnen und Beachvolleyball über Gymnastik, Leichtathletik, Schwimmen und Trampolinturnen bis hin zu Orientierungslauf, Rhönradturnen und Rope Skipping. Auch Turniere in Indiaca, Korfball, Prellball, Ringtennis und Schnürles (Fußballtennis) sind geplant. Dazu kommen Contests wie „Der Besondere Wettbewerb“ aus Paddeln, Schwimmen und Laufen, das Crossfit-Battle „4XF Games“ oder der Hindernisparcours „Turn-Warrior“.

Weitere Informationen zum Landesturnfest Lahr 2022 und den erforderlichen Corona-Nachweisen für eine Teilnahme gibt es auf www.landesturnfest.de.


weitere News

Turngau aktuell

Hier erfahren Sie regelmäßig, was sich im und um den Turngau Ulm bewegt. Bleiben Sie auf dem Laufenden bei Terminen, Lehrgängen, Wettkämpfen und...

Weiterlesen

"Zukunft in Europa und Ulm im Sport"

Vergangenen Dienstag diskutierten Spitzensportler wie Turnstar Marcel Nguyen oder die ehemalige Gymnastin Magdalena Brzeska im Turngau Ulm über die...

Weiterlesen

Ulm wird zur Kinderturn-Hochburg

Vereinsvertreter begrüßen rund 70 Kinder beim Tag des Kinderturnens in der Riedlen-Turnhalle in Donaustetten. Zwei Stunden Toben, Springen, Laufen,...

Weiterlesen