„Kulturelle Vielfalt im Verein fördern und leben“

Mitgliedergewinnung und Vereinsentwicklung sind stets drängende Themen im Sportverein.

Vereine stehen zunehmend vor der Herausforderung, dass es weniger Mitgliederzuwachs gibt. Nun stellt sich die Frage, wie Du diesem Prozess entgegenwirken kannst. Ein Weg kann sein, sich gezielt mit der Vielfalt in unserer Gesellschaft zu beschäftigen. Denn viele Nischengruppen, wie Geflüchtete und Migranten sind informell organisiert. Der Verein hat nun die Chance, ihnen durch eine gute Willkommenskultur Struktur, Halt und Raum zugeben. Dazu ist es interessant kulturelle Vielfalt anders zu beleuchten und das eigene Kulturverständnis aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten. Darauf aufbauend ist es spannend zu erarbeiten, welche Veränderungen im Verein stattfinden können, um mehr kulturelle Vielfalt zu fördern. Wo liegen die Stärken Deines Vereins, um kulturelle Vielfalt zu leben?

Damit setzt sich der Workshop „Kulturelle Vielfalt im Verein fördern und leben“ auseinander. Mit einem interaktiven Aufbau bietet er sehr viel Gelegenheit zum Austausch und zum entwickeln eigener Ideen. Angesprochen sind Personen mit leitender Funktion im Verein oder in den Abteilungen.

Termin: 26.04.2018

Ort: Regiozentrum Ulm

Zeit: 17.30 bis 20.30 Uhr

Referentin: Susanne Brand

Nummer: PS-10-6000-0-0676/18

Anmeldeschluss: 26.03.2018

Anmelden kannst du dich unter: https://events.dtb-gymnet.de/.

Weiter Informationen findest du unter: https://aktif-bw.de/

weitere News

Praxis-Workshop Datenschutz im Verein

Donnerstag, 25. Oktober 2018, 18:00 - 21:00

Der WLSB-Workshop hilft, einen Einblick in die datenschutzrechtlichen Vorgaben für Vereine zu bekommen....

Weiterlesen

Sommerlehrgang im ungarischen Györ

Beste Voraussetzungen fanden die Turnerinnen vom Leistungszentrum Ulm bei Ihrem diesjährigen Sommerlehrgang im ungarischen Györ vor.

Weiterlesen

Kunstturnen - Begegnung auf hohem Niveau

Eine Woche lang teilten sich die LZ Turnerinnen die Geräte und ihre Trainer/innen mit einer französischen Juniorinnenmannschaft aus Saint Etienne. ...

Weiterlesen