Bewerbungsstart: WLSB sucht „EINFACH MACHER“ für Inklusionsprojekt

Der WLSB startet das Projekt „EINFACH MACHER – Gemeinsam geht es einfach am besten!“ Dabei sorgen Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam für mehr Inklusion im Sport. Ab sofort können sich Interessent*innen bis zum 15. April bewerben, um dann ab Mai ein Teil des „EINFACH MACHER“-Teams zu sein.

Die Teilnehmer*innen müssen mindestens 16 Jahre alt, sportbegeistert, offen und kommunikativ sein. Idealerweise kennen sie die Strukturen des organisierten Sports oder der Behindertenhilfe und haben selbst Erfahrung mit inklusivem Sporttreiben. Das Projekt hat zum Ziel, jedem interessierten Menschen, egal ob mit oder ohne Behinderung, die Teilnahme zu ermöglichen. Die Art der Behinderung spielt keine Rolle, sofern die Aufgaben angemessen angegangen werden können.

Mehr Informationen finden Sie hier.

weitere News

Turngau aktuell

Hier erfahren Sie regelmäßig, was sich im und um den Turngau Ulm bewegt. Bleiben Sie auf dem Laufenden bei Terminen, Lehrgängen, Wettkämpfen und...

Weiterlesen

"Zukunft in Europa und Ulm im Sport"

Vergangenen Dienstag diskutierten Spitzensportler wie Turnstar Marcel Nguyen oder die ehemalige Gymnastin Magdalena Brzeska im Turngau Ulm über die...

Weiterlesen

Ulm wird zur Kinderturn-Hochburg

Vereinsvertreter begrüßen rund 70 Kinder beim Tag des Kinderturnens in der Riedlen-Turnhalle in Donaustetten. Zwei Stunden Toben, Springen, Laufen,...

Weiterlesen