Matinee der Bewegung

 

Bei der Matinee der Bewegung zeigt der Turngau Ulm, Leitung Petra Weber, im Theater Ulm, mit ausgewählten Gruppen eine Show aus Turnen, Tanz und Comedy.

Die nächste Matinee findet am Sonntag, 5. November 2017 statt.

Begeisternde Matinee zweimal ausverkauft

"Kreuz & Quer" - Wir fahren übers Meer" war am 6. November 2016 das Thema bei der 14. Matinee der Bewegung des Turngaus im Theater Ulm. Und die Wellen der Begeisterung schlugen hoch. Zweimal ausverkauft, das freute die Organisatoren und Regisseurin Petra Weber samt den beteiligten Gruppen, die den verdienten Lohn in lang anhaltendem Applaus bekamen.

Für den Glanz sorgte natürlich auch Carolin Gutting, die das Drehbuch lieferte, den roten Faden wechselweise als Kreuzfahrt-Gewinnerin Gertrud Bundschuh und Stewardess Raclette in der Hand und so manches Spässchen bereit hielt. Die Rückmeldungen an die Verantwortlichen waren durchweg positiv, und wer sich unter den Besuchern umhörte, bekam nur Lobendes zu hören. Eine der besten Matinees bisher, war des öfteren zu hören. Und dabei waren die Vorgängerinnen beileibe nicht schlecht. Für Petra Weber ist es ein gewaltiger Ansporn: "Der Aufwand hat sich gelohnt". Zumal auch die Gruppen voll mitgezogen haben. Es war eine einmalige Atmosphäre.