RSG - Baden-Württembergische Meisterschaften

Bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften im Einzel und dem Landesfinale RSG Gruppen und Duo’s am 07./08. April in Heidenheim konnten sich die Söflinger Gymnastinnen 5 mal Gold, 9 mal Silber und 4 mal Bronze sichern.

Einzel:

In der Schülerleistungsklasse 11 wurde Niki Nikolaeva Gocheva 3-fache Baden-Württembergische Meisterin. Sie erreichte in allen Finalwettkämpfen (ohne Handgerät, Reifen, Ball) den ersten Platz. Ihre 4 Trainingskolleginnen waren nicht weniger erfolgreich. Emilia Wickert wurde in der Schülerleistungsklasse 11 Baden-Württembergische Vizemeisterin im Finale ohne Handgerät und mit dem Ball. Nach einem Fehler in Ihrer Reifenübung konnte sie sich noch den 5. Platz sichern. Jana Rudoj (SLK 11) wurde Baden-Württembergische Vizemeisterin mit dem Reifen, gemeinsam mit der Tübinger Gymnastin Anna-Maria Shatokhin. Im Finalwettkampf ohne Handgerät wurde Jana Dritte und im Finale mit dem Ball Vierte. Sofia Giebelhaus wurde Vierte im Reifenfinale und 7. im Finale ohne Handgerät, Karolin Kraskujk wurde 8. im Finale ohne Handgerät und 9. im Finale Ball.

In der Schülerleistungsklasse 10 wurde die Söflingerin Liliana Kraus Baden-Württembergische Meisterin mit dem Seil und 2-fache Vizemeisterin im Finale ohne Handgerät und Keule. Ihre Trainingskollegin und Württembergische Meisterin Aurora Charbedija wurde Baden-Württembergische Vizemeisterin mit dem Seil. Sie erreichte den 6. Platz im Finale ohne Handgerät und den 8. Platz mit den Keulen.

Maria Haras, SLK 13, erturnte sich bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften zweimal den 2. Platz im Finale Ball und Band und zweimal den 3. Platz mit dem Reifen und Keule.

Gruppen/Duo:

Im Landesfinale der Gruppen konnte sich die Gruppe der TSG Söflingen in der Schülerwettkampfklasse 10-12 nach einem Reifenverlust knapp den 2. Platz sichern.Die Gruppe des Schwäbischen Turnerbundes (TSV Schmiden) in der Schülerleistungsklasse 10-12 wurde Baden-Württembergische Meister. Diese Gruppe des STB wird von den beiden Söflinger Trainerinnen, Magdalena Brzeska und Evgeniya Cherkasenko, an Wochenenden oder in den Ferien in der ratiopharm-Sporthalle trainiert. Die Gruppenmitglieder setzten sich aus Gymnastinnen der TSG Söflingen (Emilia Wickert, Jana Rudoj, Niki Gocheva und Sofia Giebelhaus), TSG Tübingen dem TSV Schmiden und Heidenheimer Sportbund zusammen. 

Am 8. April beim Landesfinale Duo wurde die TSG Söflingen mit Mia Abe und Alexandra Stichling in der Schülerwettkampfklasse Dritte. 

Die Gymnastinnen des TV Wiblingen gingen nicht an den Start bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften.

Die Ergebnisse

Liliana Kraus, SLK 10

   

o.H.

9,50 Pkt.

2. Platz

Seil

8,50 Pkt.

1. Platz

Keulen

7,15 Pkt.

2. Platz

Aurora Charbedija, SLK 10

   

o.H.

8,55 Pkt.

6. Platz

Seil

8,40 Pkt.

2. Platz

Keulen

4,65 Pkt.

8. Platz

Niki Gocheva, SLK 11

   

o.H.

11,85 Pkt.

1. Platz

Reifen

10,70 Pkt.

1. Platz

Ball

12,20 Pkt.

1. Platz

Emilia Wickert, SLK 11

   

o.H.

11,35 Pkt.

2. Platz

Reifen

9,50 Pkt.

5. Platz

Ball

11,75 Pkt.

2. Platz

Jana Rudoj, SLK 11

   

o.H.

10,90 Pkt.

3. Platz

Reifen

10,20 Pkt.

2. Platz

Ball

10,50 Pkt.

4. Platz

Sofia Giebelhaus, SLK 11

   

o.H.

9,40 Pkt.

7. Platz

Reifen

10,10 Pkt.

4. Platz

Karolin Krasjuk, SLK 11

   

o.H

9,15 Pkt.

8. Platz

Ball

8,20 Pkt.

9. Platz

Maria Haras, JLK 13

   

Reifen

9,80 Pkt.

3. Platz

Ball

8,80 Pkt.

2. Platz

Keulen

8,10 Pkt.

3. Platz

Band

8,00 Pkt.

2. Platz

     

Gruppe, SWK

   

TSG Söflingen 12,55 Pkt.

2. Platz

 

Gruppe , SLK

   

STB Gruppe 16,85 Pkt.

1. Platz

 

Duo, SWK

   

TSG Söflingen 14,50 Pkt. 3. Platz

   

RSG -Württembergische Meisterschaften

Landesfinale - Schwaben Cup Einzel 2018

Am 24./25.März fanden die Württembergischen Meisterschaften 2018 in der Rhythmischen Sportgymnastik in Tübingen statt. Am Samstag fand die Wettkampfklasse und am Sonntag die Leistungsklasse statt.

In der Altersklasse SLK 10 (Jahrgang 2008) sorgte die Söflinger Gymnastin, Aurora Charbedija, für einen Überraschungssieg. Sie wurde nach hervorragend geturnten Übungen, bei denen sie keinen Geräteverlust hatte, Württembergische Meisterin. Ihre Vereinskollegin Liliana Kraus wurde Vierte. Anna Schaff belegte einen hervorragenden 2. Platz im starken Starterfeld.

In der  Altersklasse SLK 11 (Jahrgang 2007) gingen alle Podiumsplätze an die TSG Söflingen. Somit stellt Söflingen mit Niki Gocheva die Württembergische Meisterin und mit Jana Rudoj die Vizemeisterin. Emilia Wickert durfte sich über Bronze freuen. Das erfreuliche Ergebnis komplettierten die beiden weiteren Gymnastinnen der TSG Söflingen, Karolin Krasjuk und Sofia Giebelhaus.

In der Altersklasse JLK 13 (Jahrgang 2005) komplettierten Maria Haras, TSG Söflingen und Viktoriya Usachova, TV Wiblingen das hervorragende Ergebnis an der Gymnastinnen aus dem Turngau und erturnten den 2. und 3 Platz.

In der Altersklasse JLK 15 (Jahrgang 2003) gingen die beiden ersten Plätze zum TV Wiblingen. Karthrin Arovoj wurde Württembergische Meisterin gefolgt von der Vizemeisterin Luisa Vanessa Donisz.

Alle Gymnastinnen qualifizierten sich zu den Baden-Württembergischen Finalmeisterschaften. Herzlichen Glückwunsch an die Gymnastinnen und ihre Trainerinnen.

 

Hier die Ergebnisse der Gymnastinnen aus dem turngau Ulm

SLK 10

Aurora

Charbedija

TSG Söflingen e.V.

23,30

1

SLK 10

Anna

Schaff

TV Wiblingen e.V.

21,95

3

SLK 10

Liliana

Kraus

TSG Söflingen e.V.

21,10

4

           

SLK 11

Niki Nikolaeva

Gocheva

TSG Söflingen e.V.

33,40

1

SLK 11

Jana

Rudoj

TSG Söflingen e.V.

32,30

2

SLK 11

Emilia

Wickert

TSG Söflingen e.V.

30,80

3

SLK 11

Karolin

Krasjuk

TSG Söflingen e.V.

20,30

7

SLK 11

Sofia

Giebelhaus

TSG Söflingen e.V.

18,30

9

           

JLK 13

Maria

Haras

TSG Söflingen e.V.

32,05

2

JLK 13

Viktoriya

Usachova

TV Wiblingen e.V.

29,35

3

           

JLK15

Kathrin

Arovoj

TV Wiblingen e.V.

47,00

1

JLK 15

Luisa Vanessa

Donisz

TV Wiblingen e.V.

34,05

2

Direkt zur Seite