Gau-Vorrunde Mannschaftswettkämpfe E/D-Jugend weiblich

Am 6. und 7. Mai 2017 fanden die Vorrunden Wettkämpfe im Gerätturnen der E- und D-Jugendlichen statt. Alle Mädchen waren hochmotiviert und absolvierten ihre Übungen mit Bravour.

Die Vorrunde Süd begann am Samstag mit den Vereinen aus dem Bezirk Iller. Bei der E-Jugend starteten 13 Mannschaften. Der SC Staig 1sicherte sich den Sieg vor den SF Illerrieden 1, die nur 0,04 Pkt. vor dem TSV Regglisweiler waren. Den 4. Platz belegte der TSV Laupheim.

  • 1. SC Staig 1 mit 170.45 Punkte
  • 2. SF Illerrieden 1 mit 166.64 Punkte
  • 3. TSV Regglisweiler 1 mit 166.60 Punkte
  • 4. TSV Laupheim mit 158.92 Punkte
  • 5. TV Dettingen mit 155,33 Punkte

Bei den D-Jugendlichen waren 12 Mannschaften am Start. Hier gewannen die SF Schwendi 1 gefolgt vom TSV Laupheim, SF Illerrieden und SF Schwendi 2.

  • 1. SF Schwendi 1 mit 187.50 Punkte
  • 2. TSV Laupheim 1 mit 180.78 Punkte
  • 3. SF Illerrieden 1 mit 175.41 Punkte
  • 4. SF Schwendi 2 mit 174.75 Punkte

Die Vereine der Bezirke Ulm/Alb und Ehingen/Alb waren tags darauf bei der Vorrunde Nord in Dornstadt am Start. Hier bewältigten 7 Mannschaften den Wettkampf bei der E-Jugend. Die SSG Ulm99 siegte hier vor dem TV Gerhausen und TSV Laichingen.

  • 1. SSG Ulm 99 mit 167,60 Punkte
  • 2. TV Gerhausen mit 162,85 Punkte
  • 3. TSV Laichingen 2 mit 160,75 Punkte
  • 4. TSV Laichingen 1 mit 151,80 Punkte

Bei der D-Jugend gewann der VfL Munderkingen die, mit 10 Mannschaften bestehende, Kategorie. Der SV Amstetten, TV Merklingen und TSV Laichingen belegten die weiteren Plätze.

  • 1. VfL Munderkingen 1 mit 176,36 Punkte
  • 2. SV Amstetten mit 172,78 Punkte
  • 3. TV Merklingen mit 170,81 Punkte 
  • 4. TSV Laichingen 169,00 Punkte

Über die beiden Vorrunden hinweg verteilten sich die siegreichen Mannschaften diesbezüglich auf über immerhin 11 Vereine.

Das Gaufinale im Turngau Ulm wird am 14./15. Oktober in Illerrieden ausgetragen. Hier sind die Plätze 1-4 (e-Jg. Regglisweiler 1-5) der Vorrunden qualifiziert. Bei diesem Wettkampf qualifizieren sich die Plätze 1-3 für das Bezirksfinale des Schwäbischen Turnerbundes, das am 11. November in Schwendi ausgetragen wird.

Uwe Mayer


Mannschschaftswettkämpfe P-Stufen und LK*

* Unterschiedliche Leistungsklassen der Kür modifiziert ab AK 12

Durchführungsmodus

Die Wettkämpfe beginnen auf Turngauebene und enden mit dem Württembergischen Landesfinale.

Gau-Vorrunde Süd Mannschaftswettkämpfe E-/D-Jugend weiblich
Termin: 6. Mai 2017 in Regglisweiler

Gau-Vorrunde Nord Mannschaftswettkämpfe E-/D-Jugend weiblich
Termin: 7. Mai 2017 in Dornstadt

Für die Vorrunde Süd sind die Turnvereine des Bezirks Iller, für die Vorrunde Nord die Vereine der Bezirke Ulm/Alb und Ehingen/Alb eingeteilt (siehe Vereine).
Pro Vorrunde qualifizieren sich je Altersklasse die Plätze eins bis vier für das Gaufinale.

Gaufinale Mannschaftswettkämpfe weiblich
Termin: 14./15. Oktober 2017 in Illerrieden

Gaufinale Mannschaftswettkämpfe männlich
Termin: 8. April 2017 in Munderkingen
Die Mannschaftswettkämpfe der Jungen finden im Rahmen der Einzelwettkämpfe statt.

Qualifikation zum STB-Bezirksfinale Süd
Beim Gaufinale qualifizieren sich je Altersklasse die Plätze eins bis drei zum Bezirksfinale.

Das STB-Bezirksfinale Mannschaft Süd
Wird im Turngau Ulm ausgerichtet.
Termin:
11. November weiblich in Schwendi
12. November männlich in Laichingen

Gymnet-Meldenummer für Bezirksfinale Süd männlich: TW-10-0100-0-0693/17
Gymnet-Meldenummer für Bezirksfinale Süd weiblich: TW-10-0100-0-0691/17
Meldeschluss: 23. Oktober 2017

Württembergisches Landesfinale Mannschaft
Termin: 25./26. November 2017
Meldeschluss: 13. November 2017