Dance Experience

Angesprochen sind alle Gruppen, die im Verein auftreten und ihre Show-Vorführung einmal auf anderer Ebene, nämlich vor größerem Publikum und im Rahmen eines Wettbewerbs präsentieren möchten.

Bewertet werden die Gesamtkonzeption des Vortrags und die Art, wie die Show präsentiert wird. Alle Tanzstile sind erlaubt. Der Einsatz von Requisiten und Objekten ist gestattet, solange der tänzerische Charakter im Vordergrund steht und nicht die Requisiten und Objekte als Handgeräte im klassisch gymnastischen Stil eingesetzt werden. Der Einsatz von Requisiten und Objekten dient dazu, die Intention des Tanzes zu unterstreichen.

Fachgebiets-Ausschuss

  • Beauftragte Team-Aerobic nicht besetzt